Home | Hunderassen | PyrenäenberghundPrint

Hunderassen Suchmaschine

Über uns

Ihre Zuhause Wählen Sie die Grösse Ihres Zuhauses. So können wir Ihnen, den zu Ihnen und Ihrem Zuhause am besten passenden Hund vorschlagen. Manche Hunde brauchen einfach mehr Platz als andere.

Ihr Garten Wählen Sie die Grösse Ihres Gartens, manche Hunde brauchen mehr Platz als andere. Wir lieben Hunde und Hunde lieben die  Natur und das Herumtollen. Zu einenem gesunden und glücklichen Hundeleben gehört daher nicht nur richtig gutes Futter sondern auch genügend Auslauf und ein Garten.

Ihre Gegend Geben Sie Ihre Wohngegend an. Diese gibt ein Hinweis darauf, wie oft und lange Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen können und dem entsprechend sollte die Rasse und das Temprament ihres Hundes ausfallen.

Täglicher Auslauf (in Minuten) Geben Sie an, wie viel Zeit pro Tag Sie sich für Ihren Hund nehmen können und wollen. Darunter fallen z.B. Hundesport und das Spazieren gehen, nicht jedoch die gemeinsamen Stunden zu Hause vor dem Fernseher.  Manche Rassen brauchen mehr Beschäftigung als andere damit sie ausgelastet sind und somit glücklich und gesund bleiben.

Owned a dog before? Bitte geben Sie an, ob Sie bereits einen Hund besessen haben. Manche Hunde setzen mehr Wissen und Erfahrung voraus als andere.

Werden unter 16-Jährige den Hund spazieren führen? Bitte geben Sie an, ob Sie Kinder unter 16 Jahren haben, die ebenfalls gerne mit dem Hund spazieren gehen würden. Dies beeinflusst die Grösse und das Temparement des idealen Hundes. Ihre Kinder sollen schliesslich das gemeinsame Spielen und Laufen gefahrlos geniessen können.

Über Ihren idealen Hund oder Welpen

Grösse Welche Grösse sollte Ihr Hund idealerweise haben?

Haarlänge Welche Felllänge würden Sie sich bei Ihrem Hund wünschen?  Beachten Sie, dass langes Haar mehr Pflege und mehr Zeit zum Trockenen benötigt z.B. nach einem verregneten Spaziergang oder dem Sprung ins kühle Nass.

Pyrenäenberghund

Der Pyrenäenberghund (der in Amerika als Great Pyrenees und in Frankreich als Le Grand Chien de Montagnes de Pyrenees bekannt ist) spornt stets zu vielen superlativen Kommentaren an. Die majestätische Schönheit, seine würdevolle, königliche Haltung und die Aura von Selbstvertrauen, durch welche der Pyrenäenberghund besticht, sind einfach unvergesslich. Aber erst wenn man den Pyrenäenberghund und seine einzigartige Geschichte kennt, wird einem klar, dass der wahre Wert der Rasse nicht in ihrer Schönheit liegt, sondern im bewundernswerten, einzigartigen Charakter des Hundes. Der Pyrenäenberghund ist in den Pyrenäen zwischen Frankreich und Spanien beheimatet. Der Anschluss der Rasse an den Menschen liegt viele Jahrhunderte zurück, seither blieben die körperlichen und geistigen Eigenschaften des Pyrenäenberghunds im Grunde genommen unverändert. Genau wie im 16. Jahrhundert bewacht der Pyrenäenberghund heute die Schafe hoch oben auf den Gebirgshängen. Ludwig XIV erkor den auffallend schönen Berghund im 17. Jahrhundert zum offiziellen Hund des französischen Hofs. Es bedarf sicherlich einiger Fantasie, wenn Sie sich einen Pyrenäenberghund bei sich zu Hause anschauen und sich vorstellen, wie er in der Zeit vor der Französischen Revolution seine Runde in den Schlössern Frankreichs machte und mit den Königen und Königinnen des Hofes verkehrte. Dass der Pyr

Übersicht

Durchschnittliches Alter

Der Pyrenäenberghund kann bis zu 12 Jahre alt werden.

Durchschnittsgrösse und -gewicht

65cm bis 70cm
40kg bis 50kg

Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und Temperament.

Eine wundervolle Wesensveranlagung, eine imposante Haltung, ruhige Zuversicht, Liebe und Bewunderung für sein Herrchen/Frauchen und eine Urteilskraft, auf die man sich verlassen kann.

Zusammenleben mit anderen Haustieren

Der Pyrenäenberghund liebt andere Haustiere.

Pyrenäenberghund

Print

Pflege

Eine gründliche Haarpflegesession mindestens einmal pro Woche hält das Fell in Schuss. Allerdings ist von Zeit zu Zeit ein Bad erforderlich. Die doppelten Geäfter müssen alle paar Wochen abgeknipst werden.

Pyrenäenberghund
Print

Entscheidungszeit

Ideale Besitzer

Die Entscheidung, sich einen Pyrenäenberghund anzuschaffen, sollte mit Bedacht getroffen werden. Und Sie sollten sich nur dann einen Welpen besorgen, wenn Sie sicher sind, dass diese Rasse etwas für Sie ist. Wenn Sie sich dann erst einmal entschieden haben, werden sie schnell felsenfest davon überzeugt sein, dass er der schönste Hund der Welt ist.

Haben Sie sich für einen Hund entschieden? Dann bestellen Sie unter folgendem Link Ihre gratis Pedigree Welpen-Box.

Egal ob Chihuahua, Beagle oder Labrador. Wer nach dem 01. 09. 2008 einen Hund gekauft hat, muss obligatorisch ein vierstündiges praktisches Training absolvieren.

Ersthundebesitzer müssen zudem einen Theoriekurs besuchen. Alle wichtigen Infos und eine Anbieterübersicht finden Sie <<hier>>.

Hilfreiche Informationen zum Thema Microchip, Hundemarke und den nächsten Schritten finden sie unter der Rubrik.

Pyrenäenberghund
Print