Home | Hunderassen | PudelPrint

Hunderassen Suchmaschine

Über uns

Ihre Zuhause Wählen Sie die Grösse Ihres Zuhauses. So können wir Ihnen, den zu Ihnen und Ihrem Zuhause am besten passenden Hund vorschlagen. Manche Hunde brauchen einfach mehr Platz als andere.

Ihr Garten Wählen Sie die Grösse Ihres Gartens, manche Hunde brauchen mehr Platz als andere. Wir lieben Hunde und Hunde lieben die  Natur und das Herumtollen. Zu einenem gesunden und glücklichen Hundeleben gehört daher nicht nur richtig gutes Futter sondern auch genügend Auslauf und ein Garten.

Ihre Gegend Geben Sie Ihre Wohngegend an. Diese gibt ein Hinweis darauf, wie oft und lange Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen können und dem entsprechend sollte die Rasse und das Temprament ihres Hundes ausfallen.

Täglicher Auslauf (in Minuten) Geben Sie an, wie viel Zeit pro Tag Sie sich für Ihren Hund nehmen können und wollen. Darunter fallen z.B. Hundesport und das Spazieren gehen, nicht jedoch die gemeinsamen Stunden zu Hause vor dem Fernseher.  Manche Rassen brauchen mehr Beschäftigung als andere damit sie ausgelastet sind und somit glücklich und gesund bleiben.

Owned a dog before? Bitte geben Sie an, ob Sie bereits einen Hund besessen haben. Manche Hunde setzen mehr Wissen und Erfahrung voraus als andere.

Werden unter 16-Jährige den Hund spazieren führen? Bitte geben Sie an, ob Sie Kinder unter 16 Jahren haben, die ebenfalls gerne mit dem Hund spazieren gehen würden. Dies beeinflusst die Grösse und das Temparement des idealen Hundes. Ihre Kinder sollen schliesslich das gemeinsame Spielen und Laufen gefahrlos geniessen können.

Über Ihren idealen Hund oder Welpen

Grösse Welche Grösse sollte Ihr Hund idealerweise haben?

Haarlänge Welche Felllänge würden Sie sich bei Ihrem Hund wünschen?  Beachten Sie, dass langes Haar mehr Pflege und mehr Zeit zum Trockenen benötigt z.B. nach einem verregneten Spaziergang oder dem Sprung ins kühle Nass.

Pudel

Pudel gibt es seit vielen Jahrhunderten und historische Zeugnisse über sie wurden in Deutschland, England, Italien und Frankreich gefunden. Auf Bildern sieht man die Hunde fast immer in der traditionellen Löwenschur, bei der die Hinterhand rasiert ist bis auf ein Band um die Pfoten und einen Troddel am Schwanz. Der vordere Teil des Körpers dicht behaart bleibt, mit Ausnahme des Gesichts und der Vorderhand. Dies scheint darauf hinzuweisen, dass die Pudel damals zu Sport- und Apportzwecken genutzt wurden. Wenn das Fell nass ist, ist es recht schwer, deshalb wurden bestimmte Körperteile geschoren. Der Schwanz wurde gekürzt, da ein langer Schwanz sich im Unterholz verfangen hätte. Das Band auf dem Schopf sollte anzeigen, dass der Hund arbeitete und auch, dass er kein Vogel oder ein anderes Tier ist. Das Wort Pudel soll aus dem deutschen Wort puddeln abgeleitet worden sein, das 'im Wasser plantschen" bedeutet. Auch wenn alle drei Pudelarten anerkannt sind, unterscheiden sie sich lediglich durch ihre Grösse und sind eng verwandt. Der grösste, der Grosspudel, ist die älteste Form und wurde als Apportierhund im Wasser eingesetzt. Die kleineren Pudel wurden dann immer beliebter. Der Kleinpudel ist die mittelgrosse Art und entspricht wahrscheinlich von der Grösse her eher dem ursprünglichen Pudel als der heutige Grosspudel. Ursprünglich wurde er Zwergpudel genannt, dann aber umbenannt, als die kleinste Form an

Übersicht

Durchschnittliches Alter:

Pudel werden bis zu 16 Jahre alt.

Durchschnittsgrösse:

28cm bis 38cm

Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und Temperament.

Pudel sind ungeachtet ihrer Grösse für ihre Intelligenz bekannt. Es sind lebendige, freundliche Hunde und sie geben herausragende Wachhunde ab.

Zusammenleben mit anderen Haustieren

Hervorragend.

Pudel

Print

Pflege

Pudel haben wie viele andere Rassen ein Unterkleid und ein oberes Haarkleid, das aussieht wie Schafswolle und auch von derselben Qualität ist. Pudel haaren wie andere Rassen auch, doch bleibt dieses Haar im Unterkleid stecken und kann dort verfilzen. Pudel bedürfen einer regelmässigen Haarpflege, ansonsten wird das Fell zu einem knotigen Wirrwar. Das Haarkleid eines Pudels bedarf zwar einer umfassenderen Pflege als das Fell der meisten anderen Rassen, doch ist es besonders geeignet für Menschen mit Allergie. Und das Allerbeste: Teppiche, Möbel und Kleidungsstücke bleiben haar- und geruchlos. 

Eine ausgewogene Ernährung, regelmässig Bewegung und Konsequenz sind ein Muss. Jeder Hund muss zur Stubenreinheit, zur Gehorsamkeit und Pflegeleichtigkeit erzogen werden. Vor allem aber braucht er Liebe. Dann wird Ihnen Ihr Pudel es Ihnen mit Liebe, Treue und Beschützertum danken, egal wie gross er ist.

Pudel
Print

Entscheidungszeit

Ideale Besitzer

Fast jeder. Der Zwergpudel ist ein idealer Begleiter für jemanden, der in einem kleinen und begrenzten Raum lebt.

Haben Sie sich für einen Hund entschieden? Dann bestellen Sie unter folgendem Link Ihre gratis Pedigree Welpen-Box.

Egal ob Chihuahua, Beagle oder Labrador. Wer nach dem 01. 09. 2008 einen Hund gekauft hat, muss obligatorisch ein vierstündiges praktisches Training absolvieren.

Ersthundebesitzer müssen zudem einen Theoriekurs besuchen. Alle wichtigen Infos und eine Anbieterübersicht finden Sie <<hier>>.

Hilfreiche Informationen zum Thema Microchip, Hundemarke und den nächsten Schritten finden sie unter der Rubrik.

Pudel
Print