Home | Hunderassen | Lakeland TerrierPrint

Hunderassen Suchmaschine

Über uns

Ihre Zuhause Wählen Sie die Grösse Ihres Zuhauses. So können wir Ihnen, den zu Ihnen und Ihrem Zuhause am besten passenden Hund vorschlagen. Manche Hunde brauchen einfach mehr Platz als andere.

Ihr Garten Wählen Sie die Grösse Ihres Gartens, manche Hunde brauchen mehr Platz als andere. Wir lieben Hunde und Hunde lieben die  Natur und das Herumtollen. Zu einenem gesunden und glücklichen Hundeleben gehört daher nicht nur richtig gutes Futter sondern auch genügend Auslauf und ein Garten.

Ihre Gegend Geben Sie Ihre Wohngegend an. Diese gibt ein Hinweis darauf, wie oft und lange Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen können und dem entsprechend sollte die Rasse und das Temprament ihres Hundes ausfallen.

Täglicher Auslauf (in Minuten) Geben Sie an, wie viel Zeit pro Tag Sie sich für Ihren Hund nehmen können und wollen. Darunter fallen z.B. Hundesport und das Spazieren gehen, nicht jedoch die gemeinsamen Stunden zu Hause vor dem Fernseher.  Manche Rassen brauchen mehr Beschäftigung als andere damit sie ausgelastet sind und somit glücklich und gesund bleiben.

Owned a dog before? Bitte geben Sie an, ob Sie bereits einen Hund besessen haben. Manche Hunde setzen mehr Wissen und Erfahrung voraus als andere.

Werden unter 16-Jährige den Hund spazieren führen? Bitte geben Sie an, ob Sie Kinder unter 16 Jahren haben, die ebenfalls gerne mit dem Hund spazieren gehen würden. Dies beeinflusst die Grösse und das Temparement des idealen Hundes. Ihre Kinder sollen schliesslich das gemeinsame Spielen und Laufen gefahrlos geniessen können.

Über Ihren idealen Hund oder Welpen

Grösse Welche Grösse sollte Ihr Hund idealerweise haben?

Haarlänge Welche Felllänge würden Sie sich bei Ihrem Hund wünschen?  Beachten Sie, dass langes Haar mehr Pflege und mehr Zeit zum Trockenen benötigt z.B. nach einem verregneten Spaziergang oder dem Sprung ins kühle Nass.

Lakeland Terrier

Die Lakeland Terrier wurden ursprünglich auf dem rauen, aber schönen Land des English Lake Districts zur Fuchsjagd gezüchtet. Sinn und Zweck der Jagd war es, den Fuchs zu vernichten, der sich Schafe und Lämmer als Beute auserkor und damit das Überleben derer gefährdete, die von der Schafs- oder Lammzucht lebten. Der Lakeland musste in der Lage sein, dem Fuchs bei jedem Wetter über schroffe Spitzen und steile Klippen zu folgen und wenn der Fuchs in den Fuchsbau ging, musste der Lakeland folgen und entweder den Fuchs abriegeln oder im Fuchsbau töten. Seine Arbeit gab den Ausschlag für seine Form und Grösse. Er sollte klein, aber wendig genug sein, um über lange Entfernungen zu kriechen, wobei die Läufe nicht zu kurz sein sollten, damit er springen konnte. Er musste auch mit der Jagdgesellschaft von der Hundehütte zum Einsatzort laufen oder joggen und dann arbeiten. Die notwendige Arbeit war auch für die Kopfform ausschlaggebend, denn dort, wo ein Lakeland seinen Kopf hineinbekommt, dort wird auch der Körper folgen.

Übersicht

Durchschnittliches Alter

Lakelands können bis zu über 15 Jahre alt werden.

Durchschnittsgrösse und -gewicht

37cm
6.8kg to 7.7kg

Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und Temperament.

Der Lakeland ist ein kleiner Terrier mit einem verschmitzten und selbstsicheren Charakter. Er ist ein Hund fürs Volk und blüht bei viel menschlichem Kontakt auf. Da der Lakeland Terrier nicht in die Mauser kommt, ist er ein herausragender Begleiter für Personen mit Atemproblemen. Mit ihrem lauten Gebell und ihrem furchtlosen Temperament sind sie eine grossartige Abschreckung für Eindringlinge. Er ist kein Schosshund sondern ein voll athletischer und liebenswerter Frechdachs, der gut auf Training und Disziplin anspricht.

Zusammenleben mit anderen Haustieren

Als Begleithund sollte der Lakeland Terrier schon in frühem Alter mit anderen Haustieren bekannt gemacht werden. Dann wird er fröhlich und zuverlässig mit ihnen zusammenarbeiten. Eine frühe Soziabilisierung mit Leuten und anderen Leuten und grundlegender Gehorsam sind auch empfohlen. Der Lakeland ist kein Meutehund, sondern wird mit einem Hund des anderen Geschlechts frohgemut zusammenleben.

Lakeland Terrier

Print

Pflege

Das Trimmen des Fells ist bei fast allen Terrierrassen erforderlich, wobei der Lakeland Terrier keine Ausnahme bildet. Eine vorsichtige Haarpflege kann den Unterschied beim Aussehen des Hundes ausmachen. Um das typische harte Allwetterfell zu bewahren, das Teil des Gesamtlooks des Lakelands ist, sollte das Fell von Hand mit Hilfe eines Strippingmessers ausgezupft werden oder sollte, was heute üblicher ist, geschoren werden. 

Hängeohren können Ohrmilben ein günstiges Terrain bieten und müssen sauber und trocken gehalten werden. Er geniesst einen täglichen Spaziergang und kann sich langweilen, wenn er über längere Zeit ohne Gesellschaft in einem Garten eingesperrt wird. Sie werden auch eine hundesichere Gartentür benötigen oder eine Hundetür, damit Ihr Haustier während Ihrer Abwesenheit sicher eingeschlossen ist, da Lakelands Meister darin sind, durch die engsten Fluchtwege zu entkommen.

Lakeland Terrier
Print

Entscheidungszeit

Ideale Besitzer

Der Lakeland Terrier ist ein idealer Begleit- und Familienhund, der sowohl in der Stadt als auch auf dem Land leben kann.

Haben Sie sich für einen Hund entschieden? Dann bestellen Sie unter folgendem Link Ihre gratis Pedigree Welpen-Box.

Egal ob Chihuahua, Beagle oder Labrador. Wer nach dem 01. 09. 2008 einen Hund gekauft hat, muss obligatorisch ein vierstündiges praktisches Training absolvieren.

Ersthundebesitzer müssen zudem einen Theoriekurs besuchen. Alle wichtigen Infos und eine Anbieterübersicht finden Sie <<hier>>.

Hilfreiche Informationen zum Thema Microchip, Hundemarke und den nächsten Schritten finden sie unter der Rubrik.

Lakeland Terrier
Print