Home | Hunderassen | DackelPrint

Hunderassen Suchmaschine

Über uns

Ihre Zuhause Wählen Sie die Grösse Ihres Zuhauses. So können wir Ihnen, den zu Ihnen und Ihrem Zuhause am besten passenden Hund vorschlagen. Manche Hunde brauchen einfach mehr Platz als andere.

Ihr Garten Wählen Sie die Grösse Ihres Gartens, manche Hunde brauchen mehr Platz als andere. Wir lieben Hunde und Hunde lieben die  Natur und das Herumtollen. Zu einenem gesunden und glücklichen Hundeleben gehört daher nicht nur richtig gutes Futter sondern auch genügend Auslauf und ein Garten.

Ihre Gegend Geben Sie Ihre Wohngegend an. Diese gibt ein Hinweis darauf, wie oft und lange Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen können und dem entsprechend sollte die Rasse und das Temprament ihres Hundes ausfallen.

Täglicher Auslauf (in Minuten) Geben Sie an, wie viel Zeit pro Tag Sie sich für Ihren Hund nehmen können und wollen. Darunter fallen z.B. Hundesport und das Spazieren gehen, nicht jedoch die gemeinsamen Stunden zu Hause vor dem Fernseher.  Manche Rassen brauchen mehr Beschäftigung als andere damit sie ausgelastet sind und somit glücklich und gesund bleiben.

Owned a dog before? Bitte geben Sie an, ob Sie bereits einen Hund besessen haben. Manche Hunde setzen mehr Wissen und Erfahrung voraus als andere.

Werden unter 16-Jährige den Hund spazieren führen? Bitte geben Sie an, ob Sie Kinder unter 16 Jahren haben, die ebenfalls gerne mit dem Hund spazieren gehen würden. Dies beeinflusst die Grösse und das Temparement des idealen Hundes. Ihre Kinder sollen schliesslich das gemeinsame Spielen und Laufen gefahrlos geniessen können.

Über Ihren idealen Hund oder Welpen

Grösse Welche Grösse sollte Ihr Hund idealerweise haben?

Haarlänge Welche Felllänge würden Sie sich bei Ihrem Hund wünschen?  Beachten Sie, dass langes Haar mehr Pflege und mehr Zeit zum Trockenen benötigt z.B. nach einem verregneten Spaziergang oder dem Sprung ins kühle Nass.

Dackel

Der Ursprung des Dackels verlor sich in der Antike und über seine Herkunft gibt es viele Mutmassungen. Allerdings wird allgemein zugestanden, dass die Rasse in Deutschland grossen Anklang fand, wo sie von Förstern und Adligen für die Dachs-, Fuchs- und Kaninchenjagd in dichten Wäldern eingesetzt wurde, in denen ein grösserer Hund Schwierigkeiten hätte, das Wild zu verfolgen. Der Dackel ist eine einzigartige Rasse, weil es unterschiedliche Haarkleider gibt, Langhaar, Rauhaar und Kurzhaar und zwei Grössen: Standard- und Zwergdackel. Diese Varianten wurden jeweils für einen bestimmten Zweck entwickelt, der insbesondere von der Bodenbeschaffenheit in ihrem Herkunftsgebiet abhängt. Der heutige Dackel in Australien und England wird normalerweise nicht zum Jagen eingesetzt, sondern nur als treuer Gefährte oder Schauhund gezüchtet.

Übersicht

Durchschnittliches Alter:

Dieser beliebte kleine Hund wird in der Regel bis zu 12 Jahre alt, doch mit der entsprechenden Pflege und Ernährung kann er oft bis zu 14 Jahre alt werden.

Durchschnittsgrösse und -gewicht

Fröhliche und gesunde Hunde dieser Rasse sind normalerweise 4,5 kg schwer und 15 cm gross (Weibchen) bzw. 12 kg schwer und 20 cm gross (Männchen).

Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und Temperament.

Der Dackel ist in erster Linie ein Jagdhund, doch ist er ausgesprochen vielseitig und auch als Haustier geeignet. Das Temperament der Rasse und die scharfe Intelligenz machen ihn zum idealen Begleiter in der Stadt oder auf dem Lande. Sie haben noch immer einen scharfen Jagdinstinkt, der schnell zum Vorschein kommt, sobald sie einen Hasen oder Fuchs erblicken. 

Jede Variante hat ein unterschiedliches Temperament. Der Kurzhaardackel neigt dazu, mehr auf Distanz zu gehen, als die anderen Varianten und in der Regel unterscheidet er genau, wen er mag und wen er nicht mag.

Zusammenleben mit anderen Haustieren

Hervorragend.

Dackel

Print

Pflege

Dackel sind stark, wagemutig und pflegeleicht. Alle drei Varianten brauchen nur sehr wenig Pflege, insbesondere die Kurzhaarvariante braucht nur eine sehr geringe Haarpflege. Dies ist natürlich ein grosser Vorteil für eine durchschnittliche Familie mit Hund. 


Der langhaarige Dackel ist der vornehmste von allen dreien, mit langen Haaren an den Ohren, unter dem Bauch und am Schwanz, wodurch er sehr elegant wirkt.

Der Rauhhaardackel hat kurzes, raues Haar und die Rasse zeichnet sich durch einen Bart und buschige Augenbrauen aus, die dem Rauhaardackel sein charakteristisches Aussehen verleihen. Dackel langweilen sich, wenn sie im Garten herumlungern. Sie fressen mit Begeisterung, so dass sie viel Bewegung und Auslauf brauchen oder kleinere Futterrationen. Dackel freuen sich auch, wenn sie ihr Leben in Ihrem Lieblingssessel verbringen dürfen, doch wird für das Wohlergehen des Hundes regelmässige Bewegung empfohlen.

Weil ihr Körper im Vergleich zu ihrer Schulterhöhe so lang ist und weil die meisten Dackel Futter lieben, ist es wichtig, ihnen nicht zu viel zu Fressen zu geben. Ein zu dicker Hund ist relativ prädestiniert für Bandscheibenvorfälle, die das häufigste Problem bei Dachsen darstellen und normalerweise im Alter von fünf bis sieben Jahren auftreten.

Dackel
Print

Entscheidungszeit

Ideale Besitzer

Familien. Dackel sind ausgezeichnet im Umgang mit Kindern.

Haben Sie sich für einen Hund entschieden? Dann bestellen Sie unter folgendem Link Ihre gratis Pedigree Welpen-Box.

Egal ob Chihuahua, Beagle oder Labrador. Wer nach dem 01. 09. 2008 einen Hund gekauft hat, muss obligatorisch ein vierstündiges praktisches Training absolvieren.

Ersthundebesitzer müssen zudem einen Theoriekurs besuchen. Alle wichtigen Infos und eine Anbieterübersicht finden Sie <<hier>>.

Hilfreiche Informationen zum Thema Microchip, Hundemarke und den nächsten Schritten finden sie unter der Rubrik.

Dackel
Print