Home | Hunderassen | BullmastiffPrint

Hunderassen Suchmaschine

Über uns

Ihre Zuhause Wählen Sie die Grösse Ihres Zuhauses. So können wir Ihnen, den zu Ihnen und Ihrem Zuhause am besten passenden Hund vorschlagen. Manche Hunde brauchen einfach mehr Platz als andere.

Ihr Garten Wählen Sie die Grösse Ihres Gartens, manche Hunde brauchen mehr Platz als andere. Wir lieben Hunde und Hunde lieben die  Natur und das Herumtollen. Zu einenem gesunden und glücklichen Hundeleben gehört daher nicht nur richtig gutes Futter sondern auch genügend Auslauf und ein Garten.

Ihre Gegend Geben Sie Ihre Wohngegend an. Diese gibt ein Hinweis darauf, wie oft und lange Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen können und dem entsprechend sollte die Rasse und das Temprament ihres Hundes ausfallen.

Täglicher Auslauf (in Minuten) Geben Sie an, wie viel Zeit pro Tag Sie sich für Ihren Hund nehmen können und wollen. Darunter fallen z.B. Hundesport und das Spazieren gehen, nicht jedoch die gemeinsamen Stunden zu Hause vor dem Fernseher.  Manche Rassen brauchen mehr Beschäftigung als andere damit sie ausgelastet sind und somit glücklich und gesund bleiben.

Owned a dog before? Bitte geben Sie an, ob Sie bereits einen Hund besessen haben. Manche Hunde setzen mehr Wissen und Erfahrung voraus als andere.

Werden unter 16-Jährige den Hund spazieren führen? Bitte geben Sie an, ob Sie Kinder unter 16 Jahren haben, die ebenfalls gerne mit dem Hund spazieren gehen würden. Dies beeinflusst die Grösse und das Temparement des idealen Hundes. Ihre Kinder sollen schliesslich das gemeinsame Spielen und Laufen gefahrlos geniessen können.

Über Ihren idealen Hund oder Welpen

Grösse Welche Grösse sollte Ihr Hund idealerweise haben?

Haarlänge Welche Felllänge würden Sie sich bei Ihrem Hund wünschen?  Beachten Sie, dass langes Haar mehr Pflege und mehr Zeit zum Trockenen benötigt z.B. nach einem verregneten Spaziergang oder dem Sprung ins kühle Nass.

Bullmastiff

Bullmastiffs wurden zum Fangen, an den Boden pressen und Niederhalten von Wilddieben in den Wäldern Englands gezüchtet. Die Wildhüter brauchten einen wendigen, starken und gehorsamen Hund. Deshalb kreuzten sie den English Mastiff und die englische Bulldogge. Diese Hunde waren aggressiver als dies beim heutigen Bullmastiff erforderlich oder akzeptabel wäre.

Übersicht

Durchschnittliches Alter:

Diese grossen Hunde werden oft bis zu acht Jahre alt, doch mit der richtigen Ernährung, Liebe und dem Respekt, den sie verdienen, leben Bullmastiffs normalerweise bis zu zehn Jahren.

Durchschnittsgrösse und -gewicht

Dies ist ein grosser Hund, wobei das typische Weibchen bis zu 61cm gross ist und bis zu 45kg wiegt, wohingegen das Männchen bis zu 73cm gross wird und 60 kg wiegt.

Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und Temperament.

Bullmastiffs haben eine eigenständigere Einstellung als viele andere Wachhundrassen. Dieses ausgesprochen beeindruckende Tier kann sehr lieb und ein absoluter Clown sein. Sie können sich auch gemütlich einrollen für ein Mittagsschläfchen oder zum Ferngucken mit den Kindern. Jeder Bullmastiff hat seine eigene Persönlichkeit. Der echte Bullmastiff hat einen würdigen, wachsamen, intelligenten, ausgewogenen und treuen Charakter. Er sollte weder zu selbstsicher noch zu passiv sein. 

Der Lieblingsplatz des Bullmastiffs im Haus oder Garten ist der Platz, an dem er den besten Ausblick über sein gesamtes Revier hat. Er mag entspannt aussehen, bemerkt aber die kleinsten Veränderungen. Der Bullmastiff hat ein angeborenes Talent zur Unterscheidung, wer zum Hof gehört und wer ein Eindringling ist. 

Gehorsamkeitstraining ist ein Muss bei einem so grossen und kräftigen Hund, damit er in einem Durchschnittshaushalt glücklich mit der Familie leben kann. Der ausschlaggebende Faktor beim Erziehen eines Bullmastiffs ist Konsequenz.

Zusammenleben mit anderen Haustieren

Ganz allgemein kommen reife Bullmastiffmännchen nicht gut mit anderen Männchen aus. Gelegentlich werden Weibchen keine anderen Weibchen dulden. Auch wenn es immer wieder Ausnahmen gibt, ist es wenig wahrscheinlich, dass zwei Hunde desselben Geschlechts miteinander klar kommen, insbesondere nach der Geschlechtsreife. D.h., wenn Sie vorhaben, zwei Bullmastiffs zu kaufen, dann ist es empfehlenswert, einen jeden Geschlechts zu wählen.

Bullmastiff

Print

Pflege

Das Fell erfordert minimale Pflege, damit es in gutem Zustand bleibt. Es ist eine wasserdichte Jacke, die meistens beeindruckend aussieht, auch wenn sie sehr wenig gepflegt wird. Mehrmaliges Bürsten pro Woche entfernt alle abgestorbenen Haare. Der regelmässige Einsatz eines Gummihundhandschuhs trägt Druck auf den ganzen Körper auf, um das Fliessen von hauteigenem Öl und die Massage der Haut zu fördern. Auslauf und Bewegung sind erforderlich und wichtig. Doch braucht der Bullmastiff nicht sonderlich viel Bewegung, um fit und gesund zu bleiben. Beanspruchen Sie einen Bullmastiff nie zu sehr, insbesondere nicht im ersten Jahr, wo sich sein Körperbau heranbildet.

In der Regel sind Bullmastiffs keine Springer. Wenn sie provoziert werden, können sie jedoch hohe Zäune überspringen – d.h. 1,5 Meter hohe Gartenzäune sind das absolute Minimum. Alle Bullmastiffs brauchen eine entsprechende Hundehütte, wo sie Unterschlupf suchen können. Bestimmte Krankheiten, wie Entropische- und Hüftdysplasie können bei Bullmastiffs wie auch bei anderen Rassen vorkommen. Kontaktieren Sie Zuchtexperten oder Tierärzte für zusätzliche Informationen.

Bullmastiff
Print

Entscheidungszeit

Ideale Besitzer

Der Bullmastiff ist keine Rasse für jedermann. Aufgrund seiner Intelligenz, seiner Eigenwilligkeit, Grösse und Kraft, seine Wünsche durchzusetzen, sollte der Bullmastiff nicht von Menschen gehalten werden, die nicht gewillt sind oder Angst haben, die richtigen Verhaltensregeln durchzusetzen.

Haben Sie sich für einen Hund entschieden? Dann bestellen Sie unter folgendem Link Ihre gratis Pedigree Welpen-Box.

Egal ob Chihuahua, Beagle oder Labrador. Wer nach dem 01. 09. 2008 einen Hund gekauft hat, muss obligatorisch ein vierstündiges praktisches Training absolvieren.

Ersthundebesitzer müssen zudem einen Theoriekurs besuchen. Alle wichtigen Infos und eine Anbieterübersicht finden Sie <<hier>>.

Hilfreiche Informationen zum Thema Microchip, Hundemarke und den nächsten Schritten finden sie unter der Rubrik.

Bullmastiff
Print