Home | Hunderassen | Airedale TerrierPrint

Hunderassen Suchmaschine

Über uns

Ihre Zuhause Wählen Sie die Grösse Ihres Zuhauses. So können wir Ihnen, den zu Ihnen und Ihrem Zuhause am besten passenden Hund vorschlagen. Manche Hunde brauchen einfach mehr Platz als andere.

Ihr Garten Wählen Sie die Grösse Ihres Gartens, manche Hunde brauchen mehr Platz als andere. Wir lieben Hunde und Hunde lieben die  Natur und das Herumtollen. Zu einenem gesunden und glücklichen Hundeleben gehört daher nicht nur richtig gutes Futter sondern auch genügend Auslauf und ein Garten.

Ihre Gegend Geben Sie Ihre Wohngegend an. Diese gibt ein Hinweis darauf, wie oft und lange Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen können und dem entsprechend sollte die Rasse und das Temprament ihres Hundes ausfallen.

Täglicher Auslauf (in Minuten) Geben Sie an, wie viel Zeit pro Tag Sie sich für Ihren Hund nehmen können und wollen. Darunter fallen z.B. Hundesport und das Spazieren gehen, nicht jedoch die gemeinsamen Stunden zu Hause vor dem Fernseher.  Manche Rassen brauchen mehr Beschäftigung als andere damit sie ausgelastet sind und somit glücklich und gesund bleiben.

Owned a dog before? Bitte geben Sie an, ob Sie bereits einen Hund besessen haben. Manche Hunde setzen mehr Wissen und Erfahrung voraus als andere.

Werden unter 16-Jährige den Hund spazieren führen? Bitte geben Sie an, ob Sie Kinder unter 16 Jahren haben, die ebenfalls gerne mit dem Hund spazieren gehen würden. Dies beeinflusst die Grösse und das Temparement des idealen Hundes. Ihre Kinder sollen schliesslich das gemeinsame Spielen und Laufen gefahrlos geniessen können.

Über Ihren idealen Hund oder Welpen

Grösse Welche Grösse sollte Ihr Hund idealerweise haben?

Haarlänge Welche Felllänge würden Sie sich bei Ihrem Hund wünschen?  Beachten Sie, dass langes Haar mehr Pflege und mehr Zeit zum Trockenen benötigt z.B. nach einem verregneten Spaziergang oder dem Sprung ins kühle Nass.

Airedale Terrier

Der Airedale Terrier ist die grösste aller Terrierrassen. Er wurde im Aire Valley in Yorkshire (England) von 1810 bis nach 870 gezüchtet. Der Airedale Terrier wurde mit dem mittlerweile ausgestorbenen Old English Black und Tan Terrier gekreuzt. So entstand ein intelligenter All-Round-Arbeitshund, der in der Lage war, mit den Bergleuten jagen zu gehen und auf die Frauen und Kinder aufzupassen, während die Männer arbeiten gingen.

Übersicht

Durchschnittliches Alter:

Im Schnitt wird ein Airedaleterrier 14 Jahre alt. Und mit guter Ernährung und Pflege kann er ein Alter von bis zu 16 Jahre erreichen.

Durchschnittsgrösse und -gewicht

Die ideale Höhe für einen Airedale Terrier ist bei Weibchen 55 cm bis 58 cm und das Gewicht beträgt 20 kg bis 23 kg, wohingegen das Männchen normalerweise 58 cm bis 61 cm gross ist und bis zu 28 kg wiegt.

Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und Temperament.

Dies hängt von der Entwicklung der Hunde ab. Er ist ein Allrounder, mit einem fröhlichen Temperament, sehr intelligent und dem angeborenen Wunsch, Ihre Familie zu beschützen, wenn irgendwo Gefahren lauern. Airedale Terrier wurden im Zweiten Weltkrieg dazu eingesetzt, Nachrichten durch feindliche Linien und als Polizei und Wachhunde zu übermitteln. In anderen Teilen der Welt werden sie zum Jagen und Apportieren eingesetzt. Der Airedale Terrier ist in erster Linie ein treuer Begleiter und Familienhund.

Zusammenleben mit anderen Haustieren

Ein Airedale Terrier Welpe wird sich schnell mit anderen Haustieren wie Katzen, Hasen und ähnlichen Tieren anfreunden. Diese guten Beziehungen gehen aber nicht über das Zuhause der Familie hinaus. Werden zwei Hunde zusammen gehalten, wird empfohlen, dass sie unterschiedlichen Geschlechts sind. So ist es weniger wahrscheinlich, dass es zu Dominanzkämpfen kommt.

Airedale Terrier

Print

Pflege

Airedale Terrier haben ein robustes, drahtiges Oberfell und ein kürzeres, weicheres Unterfell. Dieses Feld schützt sie vor dem Abkühlen, wenn sie nass werden. Das Rauhaar schützt den Hund auch vor Samen oder Kletten. Kräftiges Bürsten und Kämmen einmal pro Woche halten das Fell in gutem Zustand. Verwenden Sie eine harte Borsten- oder Drahtbürste und einen weitmaschigen Metallkamm. 


Haustiere werden normalerweise zwei oder dreimal pro Jahr geschoren. Der Airedale Terrier verliert nicht ständig Haar, doch nach dem Winter muss er gründlich gebürstet werden, um die dichten abgestorbenen Haare zu entfernen.

Passen Sie auf, dass Ihr Hund keinen Flohbefall hat und überprüfen Sie regelmässig, ob er Zecken hat, wenn es welche in Ihrer Region gibt. Der Airedale Terrier ist ein aktiver energiegeladener Hund. Er braucht regelmässig Auslauf, muss spielen und auch trainiert werden. Sie fühlen sich auch in einem Vorortgarten oder einem grossen Gut wohl.

Wenn sich der Airedale langweilt, wird er u.U. Löcher graben oder die Wäsche von der Leine zerren und ein herumliegender Gartenschlauch wird einem jungen Hund viel Freude bereiten.

In Australien gab es seit 1890 Airedale Terrier, wodurch die Rasse bekannt wurde. Wenn Sie entscheiden, dass dies eine Hunderasse für Sie ist, stellen Sie sich die folgenden Fragen – Habe ich:
a) Sichere Zäune?
b) Engagement und Zeit, um den Hund zu erziehen und ihm spazieren zu gehen?
c) Die Gabe und den Wunsch, Ihrem Hund die menschliche Begleitung zu bieten, die er sein ganzes Leben lang braucht?

Airedale Terrier
Print

Entscheidungszeit

Haben Sie sich für einen Hund entschieden? Dann bestellen Sie unter folgendem Link Ihre gratis Pedigree Welpen-Box.

Egal ob Chihuahua, Beagle oder Labrador. Wer nach dem 01. 09. 2008 einen Hund gekauft hat, muss obligatorisch ein vierstündiges praktisches Training absolvieren.

Ersthundebesitzer müssen zudem einen Theoriekurs besuchen. Alle wichtigen Infos und eine Anbieterübersicht finden Sie <<hier>>.

Hilfreiche Informationen zum Thema Microchip, Hundemarke und den nächsten Schritten finden sie unter der Rubrik.

Airedale Terrier
Print