Home | Gesundheit und Training | Füttern Ihres Hundes oder Welpen | Warum Essensreste für Ihren Welpen nicht die beste Nahrung sind.Print

Artikelsuchmaschine

Hundealter Wählen Sie das Alter Ihres Hunders oder lassen Sie es leer damit alle Altersklassen angezeigt werden

Welpe Adult Senior

Subjects Wählen Sie einen Themenbereich, der Sie interessiert oder lassen Sie es leer damit alle Suchresultate angezeigt werden. Alternativ können Sie auch ein Thema aus den rechtstehenden Vorschlägen auswählen.

Sind Sie bereit für einen Hund oder Welpen
Das neue Zuhause für Ihres Hund oder Welpen einrichten
Für die Gesundheit Ihres Hundes oder Welpen sorgen
Ihren Hund oder Welpen pflegen
Erziehund Ihres Hundes oder Welpen
Füttern Ihres Hundes oder Welpen


Füttern Ihres Hundes oder Welpen

Hier erfahren Sie, wie eine balancierte Ernährung für Hunde aussieht, und wie Sie ihren Hund auf ein neues Futter umstellen können. Schlagen Sie nach, wie sich die Ernährungsanforderungen des Hundes mit der Zeit ändern und wie Sie mit einem wählerischen Leckermaul umgehen.

Warum Essensreste für Ihren Welpen nicht die beste Nahrung sind.

Der Geschmackssinn Ihres Welpen ist tausend Mal empfindlicher als Ihr eigener. So ist es nicht verwunderlich, dass er an ihrem Sonntagsbraten so interessiert ist. Er möchte ihn unbedingt probieren (und Sie können ihn wahrscheinlich nicht daran hindern, sich auf einen heruntergefallenen Bissen zu stürzen). Es ist allerdings keine gute Idee, wenn er sich daran gewöhnt, Essensreste zu bekommen.

Manche Stoffe können schädlich sein

Gewürze reizen das Verdauungssystem Ihres jungen Hundes und zu viel Fett oder Milchprotein kann zu Durchfall führen. Schockolade, Trauben, Rosinen und Zwiebeln können Ihren Hund vergiften und gar zum Tod führen.

Ihr Welpe wird wählerisch beim Essen

Wenn Ihr Welpe den Eindruck bekommt, dass das Essen vom Tisch besser ist, werden Sie ihn nur schwerlich dazu bringen, sein normales Futter zu fressen, wenn mal keine Essensreste auf dem Speiseplan stehen.

Ihr Welpe fängt dann vielleicht an, bei Fremden zu betteln

Im Park wird Ihr Welpe entdecken, dass er beim Betteln bei Leuten, die picknicken, Aufmerksamkeit geschenkt bekommt. Doch müssen Sie dann unter Umständen auf dem Heimweg eine Magenverstimmung in Kauf nehmen. Und wenn er größer wird, stört oder verängstigt er damit vielleicht Kinder.

Eine unausgewogene Ernährung kann das Wachstum Ihres Welpen beeinträchtigen

Wenn Ihr Welpe sich mit Resten und Überbleibseln vollfrisst, dann bekommt er nicht alle Nährstoffe, die für sein Wachstum so wichtig sind. Wenn er z.B. zu viel Phosphor zu sich nimmt, verliert sein Körper das lebenswichtige Calcium, und seine Knochen leiden unter diesem Mangel. Und zudem frisst er sonst vielleicht einfach zu viel und wird übergewichtig.

Liebe, keine Essensreste

Wonach Ihr Welpe wirklich trachtet, ist Zuneigung und Aufmerksamkeit, Leckerbissen sind da nun wirklich kein Ersatz. Geben Sie ihm zu fressen, bevor Sie essen. Und dann schläft er schon friedlich, wenn Sie Ihre Mahlzeit zu sich nehmen. Haben Sie ihn schon an Reste gewöhnt, dann tun sie beim Essen so als ob sie ihn nicht bemerken und schenken Sie ihm stattdessen nach dem Essen jede Menge Aufmerksamkeit. So wächst er besser sozialisiert, gesünder und glücklicher heran.

Siehe unsere Auswahl an Pedigree Welpenfutter

Warum Essensreste für Ihren Welpen nicht die beste Nahrung sind.
Print

Verwandte Artikel

Richtlinien für das Füttern von Welpen
Richtlinien für das Füttern von Welpen Welches Futter eignet sich am besten? Wie viel und wie oft? Mehr >
Allergien bei Hunden – wie Sie die Zeichen erkennen können
Möchten Sie ein anderes Welpenfutter ausprobieren?
Möchten Sie ein anderes Welpenfutter ausprobieren? Am besten beginnen Sie mit dem Futter, das Ihr Welpe gewöhnt ist und erst dann stellen Sie seine Ernährung um. Mehr >