Home | Gesundheit und Training | Füttern Ihres Hundes oder Welpen | Eine gute Verdauung sicherstellenPrint

Artikelsuchmaschine

Hundealter Wählen Sie das Alter Ihres Hunders oder lassen Sie es leer damit alle Altersklassen angezeigt werden

Welpe Adult Senior

Subjects Wählen Sie einen Themenbereich, der Sie interessiert oder lassen Sie es leer damit alle Suchresultate angezeigt werden. Alternativ können Sie auch ein Thema aus den rechtstehenden Vorschlägen auswählen.

Sind Sie bereit für einen Hund oder Welpen
Das neue Zuhause für Ihres Hund oder Welpen einrichten
Für die Gesundheit Ihres Hundes oder Welpen sorgen
Ihren Hund oder Welpen pflegen
Erziehund Ihres Hundes oder Welpen
Füttern Ihres Hundes oder Welpen

Füttern Ihres Hundes oder Welpen

Hier erfahren Sie, wie eine balancierte Ernährung für Hunde aussieht, und wie Sie ihren Hund auf ein neues Futter umstellen können. Schlagen Sie nach, wie sich die Ernährungsanforderungen des Hundes mit der Zeit ändern und wie Sie mit einem wählerischen Leckermaul umgehen.

Eine gute Verdauung sicherstellen

Das Pedigree-Sortiment umfasst u.a. die besten Produkte auf dem Markt, was die Verdauung angeht. Regelmäßig werden bei uns die Feucht- und Trockenprodukte getestet, damit wir Ihrem Hund weiterhin tolles Futter anbieten können und sicherstellen, dass Sie sein Häufchen einfach einsammeln können – wir nennen dies 'Backendperformance’.

Zuckerrübenfruchtfleisch (SBP),  eine Art unverdauliche Faser, hilft erwiesenermassen der Verdauung auf die Sprünge und sorgt dafür, dass die Zellen der Darmwand gesund bleiben. SBP bewirkt auch eine langsamere Proteinfermentierung, wodurch sich die Anzahl schädlicher Endprodukte verringert und der Kot nicht so stark riecht.  

Die Ernährung stufenweise umstellen

Wenn Sie die Nahrung Ihres Hundes zu schnell  umstellen – oder ihm Essensreste vom Teller verabreichen – kann dies zu einer Störung beim Stuhlgang, zu Schmerzen am Hinterteil oder sogar zu Durchfall führen. Jede Nahrungsumstellung muss stufenweise über einen Zeitraum von sieben Tagen erfolgen. Ändern Sie einfach die Proportionen alten und neuen Futters schrittweise jeden Tag, bis das neue Futter bis am siebten Tag die gesamte Mahlzeit ausmacht.

Grosse und riesengrosse Rassen haben vielleicht mehr Probleme, wenn Sie ihre Nahrung umstellen, weil ihre Kotqualität nicht so gut ist wie die kleinerer Hunde. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass die Nahrung länger braucht, bis sie den Darmtrakt großer Rassen durchläuft, und damit ist sie stärker Bakterien ausgesetzt, die sie nach und nach vergären.

Eine gute Verdauung sicherstellen
Print

Verwandte Artikel

Pedigree Trainingcenter
Pedigree Trainingcenter Wir stellen Ihnen mehrere nützliche Videos vor, mit denen Sie einen gut erzogenen Hund und besten Freund bekom... Mehr >
Das Selbstvertrauen Ihres Hundes steigern.
Das Selbstvertrauen Ihres Hundes steigern. Selbstvertrauen hilft Ihrem Hund, mit anderen Menschen und Tieren auszukommen. Mehr >
Bringen Sie Ihrem Hund den Befehl "Sitz" bei
Bringen Sie Ihrem Hund den Befehl "Sitz" bei Bringen Sie ihrem Hund Sitz bei und so können Sie problemlos viele verschiedene Situationen meistern Mehr >