Home | Gesundheit und Training | Erziehund Ihres Hundes oder Welpen | Bringen Sie Ihrem Hund bei, Türen zu schließenPrint

Artikelsuchmaschine

Hundealter Wählen Sie das Alter Ihres Hunders oder lassen Sie es leer damit alle Altersklassen angezeigt werden

Welpe Adult Senior

Subjects Wählen Sie einen Themenbereich, der Sie interessiert oder lassen Sie es leer damit alle Suchresultate angezeigt werden. Alternativ können Sie auch ein Thema aus den rechtstehenden Vorschlägen auswählen.

Sind Sie bereit für einen Hund oder Welpen
Das neue Zuhause für Ihres Hund oder Welpen einrichten
Für die Gesundheit Ihres Hundes oder Welpen sorgen
Ihren Hund oder Welpen pflegen
Erziehund Ihres Hundes oder Welpen
Füttern Ihres Hundes oder Welpen

Erziehund Ihres Hundes oder Welpen

Haben Sie einen schlecht erzogenen Hund, dem nochmals die Grundlagen beigebracht werden müssen? Oder einen gut erzogenen Hund, der gerne ein paar neue Tricks lernen würde? Wir haben Expertentipps und –videos, um Ihnen bei den Erziehungsstunden zu helfen.

Bringen Sie Ihrem Hund bei, Türen zu schließen

Dies ist ein nützliches Kunststück, wenn Sie gemütlich mit der Zeitung und einer Tasse Tee dasitzen und die Türe schließen möchten!

Schritt 1: Bringen Sie es Ihrem Hund bei, mit Ihrer Schnauze ein Ziel zu berühren

Als erstes müssen Sie Ihrem Hund beibringen, ein Zielobjekt mit der Schnauze zu berühren – wie etwa das Ende eines Lineals, oder eine Post-it-Notiz. Halten Sie es vor ihn hin und sobald der Hund daran riecht, belohnen Sie ihn durch Loben und ein Leckerli.

Wiederholen Sie diese Übung, bis Ihr Hund es sofort berührt.

Schritt 2: Bringen Sie es Ihrem Hund bei, das Ziel an einer Tür zu berühren

Als nächstes kommt das Zielobjekt an eine offene Tür in derselben Höhe wie die Schnauze Ihres Hundes. Ermutigen Sie ihn, das Ziel mit seiner Schnauze zu berühren und belohnen Sie ihn dann, wenn er es tut.

Manchmal wird Ihr Hund die Tür besonders stark drücken. Ist dies der Fall, loben Sie ihn überschwänglich und helfen ihm, die Tür ganz zu schließen. Wenn Ihr Hund das verstanden hat, beginnt er, die Türe ohne Ihre Hilfe zu schließen.

Führen Sie dann das Kommando „Türe zu“ ein, wenn er das Kunststück macht.

Folgt Ihr Hund diesem Kommando gut, können Sie das Zielobjekt wegnehmen und einfach nur Befehl, Lob und Belohnung einsetzen

Mehr erfahren über Pedigree Snacks

Bringen Sie Ihrem Hund bei, Türen zu schließen
Print

Verwandte Artikel

Tipps für die Ausbildung eines ausgewachsenen Hundes
Tipps für die Ausbildung eines ausgewachsenen Hundes Wenn Ihr Hund versucht aufzumüpfen, tun ihm wahrscheinlich zusätzliche Gehorsamkeitsübungen gut. Mehr >
Wie wird die Hundeerziehung einfacher
Wie wird die Hundeerziehung einfacher Tipps für die Ausbildung Ihres Hundes Mehr >
Pedigree Trainingcenter
Pedigree Trainingcenter Wir stellen Ihnen mehrere nützliche Videos vor, mit denen Sie einen gut erzogenen Hund und besten Freund bekom... Mehr >